Trägerverein

Schulhof der Waldorfschule in Weimar

Der Schulträger der Freien Waldorfschule Weimar wird durch den gemeinnützigen Verein „Vereinigung Waldorfpädagogik Weimar e.V.“ gebildet. Dieser wird durch einen ehrenamtlichen Vorstand geführt, der aus fünf bis sieben Kollegen und Eltern gebildet wird.

Die laufenden Geschäfte werden von einer Geschäftsführung Frau Apel-Gäbler, Frau Jung und Herrn Schmidt geführt.

Der Verein dient der Förderung und Pflege der Erziehung und Bildung auf der Grundlage der Pädagogik Rudolf Steiners.

Er kümmert sich u.a. um:

  • den Betrieb von Einrichtungen zur Erziehung und Bildung von Kindern,
  • die Beschaffung von öffentlichen Fördermitteln und Spenden,
  • die Ausbildung von Erzieherinnen und Erziehern in der Waldorfpädagogik,
  • die Beschaffung und Gestaltung geeigneter Gebäude,

Einen schriftlichen Antrag auf Mitgliedschaft kann jede volljährige Person stellen.

Die Gestaltung der Einrichtungen erfolgt durch die Pädagogen/-innen in Zusammenarbeit mit den Eltern und Schülern/-innen. Die pädagogische Arbeit in den Einrichtungen zur Erziehung und Bildung wird von den Kollegien entsprechend dem Vereinszweck selbst organisiert, durchgeführt und verantwortet. Der Verein und seine Einrichtungen finanzieren die Lösung ihrer Aufgaben vorrangig durch die Anteile am öffentlichen Etat für derartige Aufgaben, außerdem durch Mitgliedsbeiträge, Spenden, Vermächtnisse und dergleichen und durch Einnahmen der Zweckbetriebe.

Weitere Themen

Informationen zur Schulcloud

Schulinterne Kommunikation findet auf vielfältiger Art und Weise statt – zwischen Eltern, Lehrern und dem Hort-Team beim Bringen und Abholen vor allem

Schulgemeinschaftskonferenz

Als Eltern-Schüler-Lehrer-Austausch entstandene Schulgemeinschaftskonferenz 2020 wurde – auch entsprechend dem Thüringer Bildungsgesetz – eine Struktur geschaffen, um Eltern, Schüler*innen und Lehrer*innen besser

Klassenbuch der Waldorfschule in Weimar

Schüler

Schülerrat Die Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9 können sich nach einer eigenen Ordnung einen Schüler*innenrat wählen. Dieser kann bei den verschiedenen